Nordic Walking

Der aufrechte Gang unterscheidet uns Menschen von den meisten anderen Säugetieren. Seit nunmehr 3.2 Mio. Jahren ist unsere Spezies mehrheitlich auf zwei Beinen unterwegs. Somit ist der aufrechte Gang die natürlichste Bewegungsform des Menschen. Der heutzutage vorwiegend sitzende Lebensstil trägt in keiner Weise zu unserem Wohlbefinden bei und ist alles andere als artgerecht. Es werden bereits wissenschaftliche Studien publiziert zum Thema „Sitzen ist das neue Rauchen“. Die Bewegungsarmut in unserem Alltag wirkt sich sowohl auf unsere Psyche wie auch auf unsere metabolischen Prozesse aus. Die Folgen davon sind mannigfaltig und reichen von chronischen körperlichen Beschwerden, durch den Verlust von Muskelmasse oder verkürzten Sehnen und Bändern, über Verdauungsbeschwerden bis hin zu Depressionen.

Dem entgegen kann ein regelmässiges Nordic-Walking Training wirken. Nordic-Walking mit der ALFA Technik vereint Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit, Schnelligkeit und Koordination in einer harmonischen Bewegung. Zudem werden in jeder Lektion auch Entspannungsübungen und wissenswerte Hintergrundinformationen zu einem artgerechten Leben vermittelt.

Was unterscheidet die ALFA Technik vom herkömmlichen «Gehen mit Stöcken»? ALFA beschreibt eine Grundhaltung, einen Lebensstil und die sieben Schritte, die zur ALFA Technik führen, können wunderbar auf den Alltag übertragen werden. Das erste A steht für «aufrechte Haltung» – so macht es einen wesentlichen Unterscheid, ob wir mit aufrechter Haltung selbstsicher durchs Leben gehen oder aber geduckt und in uns zusammen gesunken zum nächsten Geschäftstermin erscheinen. Das L steht für einen «langen Arm» und daraus resultierend das F für eine «flache Stockführung» – mit entsprechender Körperspannung und Verantwortungsübernahme werden wir auch im Alltag positiver von unserer Umgebung wahrgenommen. Das zweite A steht für die «angepasste Schrittlänge» – wie oft passen wir uns im Alltag einem Rhythmus an, der so ganz und gar nicht unseren eigenen Bedürfnissen entspricht und uns auf Dauer schlecht gelaunt und krank macht?

Nordic-Walking mit der ALFA Technik bringt uns zurück in die Natur und ist darum der perfekte Ausgleich zum Büroalltag. Wärme, Kälte, Sonne, Gerüche, die Jahreszeiten und unterschiedliche Witterungsverhältnisse begleiten uns während der Trainingseinheiten. Diese altbekannten Stressoren stärken unser Immunsystem, schärfen unsere Sinne und führen schlussendlich zu einem besseren Wohlbefinden und einer tiefenentspannten Zufriedenheit.

Klassische Nordic-Walking Kurse:

Schnupper-, Einsteiger- und Aufbaukurs

Erlebnistouren:

Vollmondtour, Early Bird am Mittwoch, Walk’n’Wine, Your Choice

Die Details zu den Touren finden sich im Drop-Down-Menü sowie für die aktuellen Touren unter Aktuelles.